News & Know-how

MAGAZIN

corona selbstständige mamas tipps

“Im Außen wird uns gerade suggeriert, dass wir jetzt alle ja so viel Zeit hätten und endlich alle Projekte und To Do´s angehen könnten …”

Rein digitale Kommunikation ist bekanntermaßen nicht immer konfliktfrei. Getipptes wird schon mal missverstanden. Das Warten auf wichtige Antworten macht Menschen ungeduldig. Wir haben darum mit Kommunikationsexpertin Yvonne Birkel von Polarlicht Consulting darüber gesprochen, wie wir aus dem Home Office mit KollegInnen und Kunden produktiv kommunizieren können.
... mehr erfahren!?

Wovon gestresste Eltern während er Corona-Krise wirklich gestresst sind

Während der Corona-Krise ist die Rede von gestressten Eltern. Es gibt’s Hotlines und Tipps und immer wieder heißt es „Eltern, die von ihren Kindern gestresst sind.“ Wir müssen da mal was klarstellen:
... mehr erfahren!?

Ein hygienisches High-Five für Alle!

Du hast noch keine 10 Kilo abgenommen, 20 000 Euro nebenbei verdient und inneren Frieden hast Du auch noch nicht gefunden?
... mehr erfahren!?
Eltern Entschädigung Infektionsschutz Gesetz Corona

Entschädigung für Eltern während der Corona-Krise nach dem Infektionsschutzgesetz

§ 56 Abs. 1a Infektionsschutzgesetz gibt Eltern unter bestimmten Voraussetzungen einen Entschädigungsanspruch, wenn sie während der Corona-Pandemie ihre Kinder selbst betreuen müssen. Mumwältin Anett Karwath erklärt, wer Anspruch hat, wie viel Geld es jetzt für berufstätige Mütter gibt und wie der Antrag gestellt wird.
... mehr erfahren!?

Produktivität von Müttern auch während der Corona-Krise bei 56 Prozent

Wir wollten wissen, wie die Kinderbetreuung im Haushalt aktuell verteilt ist, wie viel beruflichen Workload berufstätige Mütter jetzt erledigen und welche Auswirkungen auf ihre Arbeitssituation die Working Moms nach der Corona-Quarantäne erwarten. Hier stellen wir die Ergebnisse Mama Meeting Umfrage zum Thema „berufstätige Mütter während der Corona-Krise“ vor.
... mehr erfahren!?

Free eBook für Mamas

Lesenachschub für die Corona-Quarantäne: Wir schenken Dir unser gesamtes Buch "MOMTASTIC: Frau sein, Mama werden, cool bleiben" gratis als eBook!
... mehr erfahren!?

Mehr Platz in der Wohnung ohne Umzug!

In Zeiten der Corona Quarantäne und Ausgangssperren kommen die Wände förmlich auf uns zu. Damit wir in diesen schweren Zeiten als Familien nicht an unseren räumlichen und psychischen Grenzen verzweifeln, haben wir uns Tipps für die Umgestaltung von Wohnungen von Sima Niroumand geholt.
... mehr erfahren!?
kurzarbeit eltern kündigung wichtig

Kurzarbeit und Schwangerschaft, Elternzeit, Teilzeit

Was steckt hinter Kurzarbeit und wie wirkt sich Kurzarbeit auf Dinge wie Elterngeld, Teilzeit und die Arbeitsstrukturen von Müttern aus? Was müssen Schwangere, Mütter in Elternzeit und in Teilzeit jetzt wissen? Wir haben uns alles rund um Kurzarbeit und berufstätige Mütter von Anwältin Anett Karwath erklären lassen:
... mehr erfahren!?
covid-19 Müllentsorgung weniger vorräte umweltfreundlich

Mit Zero Waste statt Hamsterkäufen durch die Corona-Quarantäne

Hauptsache hamstern, um jeden Preis? Ist bewusster Konsum in Zeiten von Covid-19 überhaupt noch möglich? Wie vermeiden wir jetzt unnötigen Müll, um die Entsorgungsbetriebe zu entlasten? Lea Maria von familie_nachhaltigkeit teilt ihre Tipps für clevere Vorräte und weniger Müll in Zeiten der Corona-Krise.
... mehr erfahren!?
Corona Kita zu - Arbeiten gehen unbezahlter Urlaub

Kita und Schulen dicht wegen Corona. Was ArbeitnehmerInnen und Unternehmen jetzt beachten müssen!

Muss mich mein Arbeitgeber frei stellen, weil ich mein Kind in Zeiten von Corona selbst zu Hause betreuen muss? Was sollte man bei allen Vereinbarungen mit dem Chef bzw. der Chefin unbedingt beachten? Anwältin Anett Karwath beantwortet unsere Fragen.
... mehr erfahren!?
Kitas zu Corona - Mama gekündigt

Wir brauchen einen Corona-Kündigungsschutz für Mütter!

Mamas (und auch Papas), die jetzt zu Hause bleiben, um die Betreuung ihrer Kinder aufzufangen, sind dabei rechtlich nicht abgesichert, sondern dem Verständnis ihrer Arbeitgeber ausgeliefert. Warum das gar nicht gut ist...
... mehr erfahren!?

Mama, wo warst Du in den ersten Jahren?

Im Jahr nach seiner Geburt, war ich fast 24 Stunden, sieben Tage die Woche, an der Seite meines Sohnes. Und doch auf nur zwei Bildern aus dieser Zeit.
... mehr erfahren!?