News & Know-how

MAGAZIN

Flexible Arbeitsmodelle erklärt (für berufstätige Mütter und alle anderen auch)

Der Begriff Flexibilität in Stellenanzeigen weist nicht immer nur auf moderne, für die Mitarbeiter:innen flexibel gestaltbare Arbeitsmodelle hin. Häufig liest man: „Mitarbeiterin auf flexibler Stundenbasis gesucht“ oder auch „Wir suchen jemanden, der flexibel und belastbar ist“. Auch die Platzierung des Begriffs Flexibilität innerhalb der Stellenanzeige spielt eine große Rolle. Hier erklären wir darum einmal, worauf Du (nicht nur als berufstätige Mutter) achten solltest, wenn Du einen Job mit mehr Flexibilität für Dich suchst:
... mehr erfahren!?

27.10.2022 FFF München | Masterclass: Change the system, not the women!

Am 27. Oktober 2022 findet in München das Female Future Festival statt. Ein Tag voller Female Empowerment, spannende Role Models und der Chance vor Ort zu Netzwerken. Mehr dazu:
... mehr erfahren!?

„Ich glaube die Akzeptanz und der Umgang von und mit Veränderungsprozessen ist der Schlüssel für Vereinbarkeit.“

MMBC-Member Miriam Wolfrum weiß, dass Veränderungen nicht immer leicht fallen, weder Einzelpersonen, noch Unternehmen und noch etablierten Industriesparten. Darum begleitet, unterstützt und gestaltet sie Change Prozesse in den unterschiedlichen Dimensionen, mit ihrem Know-How als Changemakerin und in ihrem Job als Talent & HR Managerin bei einem Start-Up mit Schwerpunkt Erneuerbare Energien. Mit MM-Redakteurin Bianca Dukart hat sie darüber gesprochen, was sie am stetem und ständigen Wandel zu reizt:
... mehr erfahren!?

„Manchmal trifft man im Leben solche Menschen, die richtungsweisend sind für die eigene Zukunft“

Vollzeit-Berufstätig, Mama, nebenher noch Gründerin und voll in der Promotion: MMBC-Member Jasmin Kreutzer macht vieles parallel und immer mit voller Leidenschaft. Wie sie das macht, erzählt sie im Interview.
... mehr erfahren!?

„Es gibt für fast alles eine Lösung“ – Eine Mama mit mindestens 4 Jobs

MMBC-Member Yi-Lan Egge ist eine Frau, auf die der Satz "Sie tanzt auf vielen Hochzeiten" absolut zutrifft. Sie managet die Kommunikation mit 8000 Reisebüros für den weltweit größten Touristikkonzern, organisiert deutschlandweit einzigartige Tanzevents mit hunderten Teilnehmerinnen und hilft Müttern mit Babyfitness-Kursen im 1 zu 1 fit mit und dank Baby zu werden! Im Gespräch im Mama Meeting Redakteurin Bianca Dukart erklärt sie, wie das das alles zusammen kriegt:
... mehr erfahren!?
leitz home office ergo

Ein ergonomisches Home Office ist ein produktives Home Office

ANZEIGE Verspannt, statt entspannt im Home Office. Eine aktuelle Umfrage zeigt, dass eine ergonomische Büroausstattung noch immer die Ausnahme statt der Regel im Home Office ist. Hier erfährst Du, was Du für Deinen Rücken und Deine Produktivität tun kannst:
... mehr erfahren!?

Scrum Master & Vereinbarkeits Managerin (IHK): Ein smartes Match!

Als Projektmanagerin, Scrum Masterin und Vereinbarkeits Manager/in (IHK) ist Sophia Koenig Expertin für agile Projekte und Zusammenarbeit. Im Interview verrät sie uns mehr über ihre Arbeit und Vereinbarkeit:
... mehr erfahren!?
famliienfreundliche arbeitgeber finden

So erkennst Du Family-Washing bei Unternehmen

Family-Washing ist der Versuch, durch die Verwendung der Begriffe „Familienfreundlich“ oder „Vereinbarkeit“ als familienfreundlicher Arbeitgeber zu erscheinen, ohne das tatsächlich Strukturen oder Betriebsklima im Unternehmen etabliert sind, die die Bedürfnisse von Mitarbeiter:innen mit Familienaufgaben berücksichtigen. So erkennst Du, ob Unternehmen wirklich familienfreundlich sind. Oder nur Family-Washing betreiben:
... mehr erfahren!?

Verhandeln ist kommunizieren. Kommunizieren muss man wollen.

Beim Verhandeln geht es um Pokerface und Härte? Ganz im Gegenteil sagt MMBC-Member, Rechtberaterin und Verhandlungsprofi Nora Langer. Im Interview mit Mama Meeting Redakteurin Bianca Dukart erzählt sie, was gute Verhandlungsführung ausmacht, welche Rolle Empathie für sie spielt, um im Job und im privaten Alltag zu bekommen, was man braucht und will und wie sie selbstbewusst mit Zuschreibungen von Außen umgeht.
... mehr erfahren!?

Erstmal Elternzeit statt Jobwechsel? – Tipps für die berufliche Umorientierung vor, während und nach der Elternzeit

Unglücklich im Job? Ein Ja auf diese Frage sollte eigentlich direkt zur Suche nach einem neuen Job führen. Doch gerade in der Lebenphase der Familiengründung schieben Frauen eine berufliche Veränderung auf und werden „erstmal schwanger“. Dabei schließt die Familienplanung einen Wechsel in passendere Positionen und Tätigkeiten nicht aus, erklärt MMBC MMBC-Member und Personalerin Kathrin Aehling im Interview.
... mehr erfahren!?
schlafanzug für kinder trocken werden

Mit den sliepmatz Schlafanzügen lernen Kinder nachts trocken zu werden

3-fach-Mama und MMBC-Member Katharina Mengers hat eine absolute Innovation in Sachen Kinderkleidung geschaffen: Die Sliepmatz-Schlafanzüge, die Kinder beim nachts Trockenwerden unterstützen. Statt die Feuchtigkeit wie bei Windeln komplett aufzusaugen, setzt Katharinas Entwicklung auf einen Lerneffekt, der beim Trockenwerden unterstützt und das Bett trocken hält.
... mehr erfahren!?
teilzeit in elternzeit richtig beantragen

Wie geht Teilzeit in Elternzeit?

„Nach dem Baby mach ich erstmal Teilzeit“, ist ein Satz, den wir häufig von berufstätigen Müttern und auch vermehrt von frischgebackenen Vätern hören. Doch Teilzeit ist nicht gleich Teilzeit. Anna Dürrbeck erklärt im folgenden Gastbeitrag was Teilzeit in Elternzeit ist, wer diese wie beantragen kann und welche Fristen zu beachten sind:
... mehr erfahren!?