Mit diesen Jobs schaukelst Du als Mama Kind und Karriere

Das Wirtschaftsmagazin Forbes hat eine Liste der höchstbezahlten familienfreundlichen Jobs veröffentlicht. Kriterien für die Wahl waren neben einem guten Gehalt flexible Arbeitszeiten, die Möglichkeit zum Home Office und die Chance auf einen Wechsel in Teilzeit.

 

Einige der Jobs des amerikanischen Magazins im Gesundheits- und Bildungsbereich gibt der deutsche Jobmarkt so nicht her. Der restlichen Top Mamajobs laut Forbes sind:

 

Softwareentwicklerin. Wegen der hohen Nachfrage sind Software-EntwicklerInnen gut bezahlt. Darüber hinaus ist dieser Job für Mütter als Freelancerin und auf Projektbasis möglich, das bedeutet: flexibler Zeiteinteilung und zum Teil oder sogar ganz im Home Office machbar.

 

Kundenbetreuerin/Account Managerin. Mütter die Account Managerin sind, leisten einen kommunikationsintensiven Job. Diese Kommunikation läuft heut viel über Netz und Telefon. Wer gut verkaufen kann und eine gute Kundenkartei aufbaut, kann hier je nach Branche sehr gut verdienen, bei selbständiger Zeiteinteilung. Aber ist das auch per se familienfreundlich?

 

Projektmanagerin. Tätigkeiten wie Recherche, Planung und Evaluierung sind je nach Projekt räumlich und zeitlich unabhängig möglich. Die Projektbetreuung und der insgesamte Aufwand hängen ebenfalls vom Projekt ab. Ob dies wirklich ein familienfreundlicher Job ist, lässt sich pauschal nicht sagen, findet Mamameeting.

 

Business Analyst. Informationen sammeln,  analysieren und auswerten, seien die Kerntätigkeiten. Immerhin sei der Job als Business Analyst weniger stressig als andere Tätigkeiten im Finanzsektor schreibt Forbes.

 

Sprachtherapeutin. Forbes hebt diesen Job vor allem wegen der Möglichkeit in Teilzeit zu arbeiten hervor und nennt ihn in Zusammenhang mit einer Reihe von Pflegejobs. Teilzeit geht nicht nur als Sprachtherapeutin, finden wir von Mamameeting.

 

Online Trainerin. Wer Spaß daran hat sein Wissen und Know-How mit anderen zu teilen, der kann hier super flexibel, wann, wo und wie viel sie will arbeiten. Geldverdienen als Mama muss damit aber auch gelernt sein.

 

Sind das wirklich die besten Jobs für ein Leben mit Kind und Karriere? Diskutiert mit uns in unserer Mamameeting Facebook-Gruppe!  Wir sind gespannt auf eure Mama-Jobs und was sie wirklich oder gar nicht familienfreundlich macht.

Juliane
Juliane Schreiber
juliane@mamameeting.de